Handwerkskammer Dortmund

So können Sie einen Fachwirt/in-Abschluss der Handwerkskammer Dortmund erreichen:
Xpert Business "Finanz- und Lohnbuchhalter/innen" erhalten weitgehende Anerkennung ihrer Zertifikate auf dem Weg zum Kammerabschluss "Bürofachwirt/in im Personal- und Rechnungswesen (HWK)".

Die Regelung im Detail:
Wer den Xpert Business Abschluss "Finanz- und Lohnbuchhalter/in" besitzt, kann sich ohne weitere Prüfungen die Prüfungsfächer Rechnungs- und Personalwesen anerkennen lassen. Weitere Kammerprüfungen z. B. in Statistik sind auch nicht mehr erforderlich.

Die Handwerkskammer Dortmund bietet für die noch fehlenden Teilprüfungen „Datenverarbeitung“ und „Recht“ ein Seminar (inkl. Prüfungsvorbereitung) mit folgenden Schwerpunkten an:

  • Datenverarbeitung (40 Std.)
    • PC-Ausstattung
    • Datensicherheit und -schutz
    • Internetsicherheit
    • E-Commerce
    • WEB 2.0
  • Recht (40 Std.)
    • Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
    • Wirtschafts-, Steuer-, Berufsbildungsrecht
    • Internetrecht
Unterrichtsstunden: 80
Kosten: 440,00 €
Prüfungsgebühr: 150,00 € (die Hälfte der sonst üblichen Prüfungsgebühr)
Mindestteilnehmerzahl: 8

Das Seminar kann in Teilzeit bei der Handwerkskammer Dortmund gebucht werden. Konkrete Seminartermine nach Absprache.
Anmeldung und Beratung bei HWK Dortmund: Katrin Schulz, (0231 5493-604), katrin.schulz@hwk-do.de

Xpert Business-Zertifikate der Volkshochschulen und Zertifikate der Handwerkskammer ermöglichen auch ohne Abitur den Weg zum akademischen Grad: Interview mit der Handswerkskammer Dortmund.

Xpert Business ist auch für weitere Fach- und Betriebswirt/in-Abschlüsse ein guter Ausgangspunkt für Sie.