Erfahrungsberichte von Absolventinnen und Absolventen

Wir haben mit unseren Absolvent/inn/en gesprochen und einige Erfahrungsberichte für Sie zusammengestellt.

  

Mit XB an die Spitze

Diplom-Ökonom Armin Barkhoff frischt seine Buchhaltungskenntnisse mit Xpert Business Kursen auf und ist immer auf dem neuesten Stand. „Ich kann sagen, dass sämtliche Xpert Business Kurse inklusive der zugehörigen Unterlagen sehr praxisnah, aktuell und anschaulich gestaltet sind und ich die Teilnahme uneingeschränkt weiterempfehle.“ Zum Interview  
Armin Barkhoff

Geschäftsführerin empfiehlt XB Lohn

Wie erhalten meine Mitarbeiterinnen die passende Qualifizierung? „Für die Lohn- und Gehaltsabrechnung gibt es keine spezielle Ausbildung“, so Sabine Moritz, Geschäftsführerin der Gelbing Datensysteme. Ihr Unternehmen übernimmt die Lohn- und Gehaltsabrechnung für kleine und mittelständische Unternehmen. Seit eine Mitarbeiterin sich mit dem Xpert Business System weiterbildete, ist Frau Moritz überzeugt. Zum Interview
 
Sabine Moritz,
Geschäftsführerin Gelbing Datensysteme GmbH

Erst fremd hier, jetzt Fachfrau

Als Jugendliche kam Vesna Groznica als Bürgerkriegsflüchtling aus Bosnien-Herzegowina nach Deutschland. „Meine einzige Chance mich weiterzubilden war der Besuch von Kursen an der örtlichen Volkshochschule“, erklärt die heute 31-jährige rückblickend. Heute arbeitet sie im Bereich Buchprüfung bei einer Landesbehörde und unterrichtet an der Volkshochschule Xpert Business Finanzbuchführung mit EDV. Zum Interview    
Vesna Groznica

FOM Hochschule

„So lange man lebt und Kraft hat, muss man sich Ziele setzen und weitermachen!“ Edem Kossi Zikpi stammt aus Togo. Mit 15 Jahren kommt er nach Deutschland, lernt intensiv die Sprache und erreicht seinen Schulabschluss. An der Volkshochschule absolviert er den Abschluss „Finanzbuchhalter (XB)“. Und er macht weiter: Er wird den Übergang von der Volkshochschule zum Studium an der FOM für sich nutzen. Artikel im DVV Magazin dis.kurs  
Edem Kossi Zikpi

Individueller Mix: IHK und XB

Wie Isabell Osadnik haben sich schon viele Berufstätige an der vhs auf öffentlich-rechtliche IHK-Prüfungen vorbereitet. Vorbereitungslehrgänge dazu führen Volkshochschulen wie Stuttgart schon seit vielen Jahren erfolgreich durch. Zukünftige IHK-Fachwirte oder Bilanzbuchhalter können ergänzend im Xpert Business System z.B. Buchführungskenntnisse aufbauen. Ihren IHK-Abschluss können Sie dann sogar im XB System anrechnen lassen. Die vhs Stuttgart berät Sie gerne auf Ihrem Weg durch die Bildungssysteme. Zu den Interviews         
Isabell Osadnik

Berufliche Weiterentwicklung mit Büromanagement-Kenntnissen

Dirk Schmidt ist gelernter Fachkaufmann und hat den Wunsch, sich weiterzuentwickeln und im Verwaltungsbereich zu arbeiten. Sein Arbeitgeber unterstützt ihn. Mit dem Xpert Business Lehrgang „Geprüfte Fachkraft Büromanagement“ erreicht er sein Ziel: Heute hat er eine verantwortungsvolle Tätigkeit. Zum Artikel von Dr. Reimund Evers, erschienen im VHSmagazin Essen


 
Dirk Schmidt

Aufstieg durch Weiterbildung

Als gelernte Industriekauffrau arbeitet Andrea Schuh seit 10 Jahren in einem Papiergroßhandel in Nagold. Ihre bisherigen Aufgaben dort lagen im Verkauf. Seit kurzem ist sie die Buchhalterin. „Ohne die Lehrgänge wäre ich dieser neuen Aufgabe nicht gewachsen. Immerhin laufen hier sieben Firmen zusammen, teilweise mit Standorten im Ausland. Das buchhalterisch zu managen erfordert viel Knowhow und die Kurse haben mir genau dieses Praxiswissen vermittelt.“ Zum Interview, geführt von Karsten Lamprecht, Volkshochschule Nagold


 
Andrea Schuh

Vom Buchhändler zum Buchhalter

Nach seiner Ausbildung als Buchhändler machte Thomas Eimann Karriere und leitete eine Filiale. Dann reduzierte er aus privaten Gründen seine Arbeitszeit und verlor im Zuge von Freisetzungen seinen Arbeitsplatz. Mit Xpert Business bildete er sich zum Finanzbuchhalter weiter und hat damit wieder eine neue Stelle gefunden. „Meine Weiterbildung war auf jeden Fall wichtig,
weil ich mir so die notwendigen Kompetenzen aneignen konnte und weil ich damit gezeigt habe, dass ich bereit bin, mich auch auf eigene Kosten fortzubilden.“ Zum Interview
 
Thomas Eimann

Mit der vhs zum Traumberuf

Gelungener Quereinstieg: Daniela Schüttler ist gelernte Erzieherin und hat mehrere Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Sie wollte sich jedoch beruflich neu orientieren, arbeitete als Aushilfe in der Buchhaltung und entdeckte hierbei ihren Traumberuf. Zu Xpert Business sagt sie: „Mir gefiel, dass sich alles mit meinen Arbeitszeiten vereinbaren ließ und ich flexibel war. An den Volkshochschulen im Umkreis konnte ich mir passende Kurse aus dem Xpert Business System aussuchen. Auch die Möglichkeit, ohne Zugangsvoraussetzung kaufmännische Kurse zu belegen, war für mich als Erzieherin optimal.“ Zum Interview


   
Daniela Schüttler

Der Weg in die Selbstständigkeit

Alin Künnes Wiedereinstieg als Mutter von drei Kindern gelang mit Xpert Business: Sie bildete sich von der Justizfachangestellten mit Xpert Business Kursen weiter und arbeitet mittlerweile als selbstständige Buchhalterin. Die Auftragslage ist so gut, dass sie überlegt, einen weiteren Arbeitsplatz zu schaffen. Zum Interview    
Alin Künne
Im Bereich System stellen wir Ihnen vor, welche Vorteile wir Ihnen mit Xpert Business bieten können.

LOGIN Interner Bereich
für Bildungsträger,
Dozentinnen und Dozenten.